Jan 25, 2024

-

Reparatur

Weißer Schimmel im Keller - Salze oder Schimmel?

Viele Hausbesitzer kennen das Problem: An den Kellerwänden oder auf dem Betonboden zeigen sich weiße Flecken. Sofort kommt der Verdacht auf: weißer Schimmel! Doch nicht jeder weiße Belag im Keller ist tatsächlich auch Schimmel.

headerimage

Wie unterscheidet man weißen Schimmel von Salzausblühungen?

Um weißen Schimmel von Salzausblühungen zu unterscheiden, gibt es einige wichtige Unterschiede, auf die man achten sollte. Weißer Schimmel erscheint typischerweise als flockige oder pulverförmige Substanz auf Oberflächen wie Wänden oder Möbeln. Er wird in der Regel von einem muffigen Geruch begleitet und kann sich schnell ausbreiten, wenn er nicht bekämpft wird. Salzausblühungen hingegen treten häufig auf Oberflächen auf, die Feuchtigkeit oder Wasserschäden ausgesetzt waren. Dabei erscheinen sie als weiße, kristalline Ablagerungen und haben keine unscharfe oder pudrige Textur wie Schimmel. Im Gegensatz zu Schimmel lassen sich Salzausblühungen oft leicht abwischen, ohne Rückstände zu hinterlassen. 

Weißer Schimmel, oder doch was ganz anderes?

Bei weißem Schimmel schlagen die meisten Hausbesitzer Alarm. Doch Vorsicht! Nicht jeder weiße Fleck an Kellerwänden oder Betonböden muss tatsächlich Schimmel sein. Es gibt auch andere Mikroorganismen und Ablagerungen, die weiße Flecken auf Oberflächen bilden können. Um Klarheit zu bekommen, ist es wichtig, die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Schimmelpilzen und weißem Schimmel zu kennen und sie von harmloseren weißen Ablagerungen unterscheiden zu können.

  • Salzausblühungen: Durch aufsteigende Feuchtigkeit werden Salze aus dem Mauerwerk gelöst und bilden beim Verdunsten weiße, kristalline Ablagerungen auf der Oberfläche.
  • Kalkausblühungen: Ähnlich wie Salzausblühungen, hier sind es jedoch gelöste Kalkbestandteile, die aus dem Mauerwerk an die Oberfläche transportiert werden.
  • Schimmel: Bestimmte Schimmelarten wie Mucor-Schimmel bilden einen weißen, pelzigen Belag.
  • Kalkschleier: Feine Kalkpartikel aus dem Mauerwerk oder Putz können einen weißen Schleier auf der Oberfläche bilden.
  • Ausblühungen von Zement: Bei feuchtem Mauerwerk können lösliche Salze aus dem Zement ausblühen.
  • Gipsausblühungen: Gelöster Gips aus Gipskartonplatten kann ebenfalls einen weißen Belag bilden.
  • Salpeter: Salpetersalze bilden einen grau-weißen, krümeligen Belag

Schimmel, Salpeter, Kalkstaub oder Zementsalze sind als gesundheitsgefährdend anzusehen. Diese Stoffe können bei längerer Exposition oder hoher Konzentration zu Reizungen und Entzündungen der Atemwege führen. Insbesondere Schimmel ist aufgrund seines allergenen Potenzials riskant. Salzausblühungen, Kalkausblühungen und Gipsausblühungen sind dagegen in der Regel nicht gesundheitsschädlich.

Salzausblühungen treten punktuell und mit einer kristallen, glänzenden Struktur auf.

Ursachen von Schimmel im Keller

Schimmel im Keller kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. Grundsätzlich bildet sich Schimmel immer dann, wenn über einen längeren Zeitraum eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht. Die häufigsten Ursachen für eine erhöhte Luftfeuchtigkeit im Keller sind mangelhafte Abdichtung des Kellermauerwerks, undichte Leitungen und Rohre, Baumängel wie Wärmebrücken sowie falsches Lüften. Eine weitere Ursache können Wasserlecks oder das Eindringen von Feuchtigkeit von außen sein, z. B. durch Risse im Fundament oder in den Wänden. All dies führt im ersten Schritt häufig zu einer feuchten Wand, die Nährboden für Schimmel darstellt.

💡Kennst du schon die Homerockr-App?

Von Instandhaltungsaufgaben über Kostenkontrolle bis zum Sanierungsplan - alles übersichtlich in deinem digitalen Eigenheimmanager. Homerockr-App

Gründe für Salzausblühungen und Salpeterbildung im Keller

Salzausblühungen und Salpeterbildung an Kellerwänden haben verschiedene Ursachen. Häufig ist es eine Kombination aus den oben genannten Gründen und das Vorhandensein von Salzen im Mauerwerk sowie ungünstige Umgebungsbedingungen. Einer der häufigsten Gründe ist dabei aufsteigende Feuchtigkeit durch kapillare Wirkung aus dem Erdreich. Dies kann Salze aus dem Boden in die Kellerwände transportieren. Diese Salzlösungen dringen dann in das Mauerwerk ein und verteilen sich dort. Durch Verdunstung von Feuchtigkeit kristallisiert das Salz dann an der Oberfläche aus und es bilden sich weißliche, pulvrige Ablagerungen von Salzkristallen. Typische Salze sind Nitrate, Sulfate, Chloride und Carbonate. Die Kristallisation führt oft zu Rissen und Abplatzungen im Putz.

Vorbeugung und Bekämpfung: Weißer Schimmel

Zeigt sich echter Schimmelbefall im Keller, muss die befallene Stelle fachgerecht saniert werden. Wichtig ist, dass der Schimmel nicht nur oberflächlich entfernt wird, da die Schimmelsporen sich sonst weiter ausbreiten. Stattdessen sollte der gesamte befallene Putz bzw. die Tapete großflächig entfernt und die Wand trockengelegt werden. Anschließend muss die freigelegte Fläche gründlich gereinigt und mit einem Fungizid desinfiziert werden, um alle Schimmelsporen zu beseitigen.

Danach sollte die Wand mit einem Sanierputz oder einer Schimmelsperre neu aufgebaut werden, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern. Diese speziellen Putze oder Anstriche verhindern ein erneutes Schimmelwachstum. Ergänzend dazu muss die Ursache der Feuchtigkeit beseitigt werden. Hier können eine Außenabdichtung, Verbesserung der Kellerdämmung sowie Leitungssanierungen erforderlich sein.

Mit diesen Maßnahmen lässt sich Schimmel im Keller dauerhaft beseitigen. Regelmäßige Kontrolle und konsequente Belüftung sowie Beheizung des Kellers sind weiterhin wichtig, um einen erneuten Befall zu vermeiden. Dabei gilt es eine optimale Luftfeuchtigkeit von 50% - 65% einzuhalten. Bei umfangreichem Schimmelbefall sollte unbedingt ein Fachbetrieb mit der Sanierung beauftragt werden.

Im Gegensatz zu Salzausblühungen zeigt sich Schimmelbefall meist größflächig und mit pelziger Struktur.

Vorbeugung und Bekämpfung: Salzausblühungen

Handelt es sich um weiße Ausblühungen, die durch aufsteigende Bodenfeuchtigkeit und Salze im Mauerwerk entstanden sind, müssen diese zwar nicht aus gesundheitlichen Gründen beseitigt werden. Die Salzausblühungen sind aber ein Anzeichen für eine übermäßig feuchte Kellerwand.

Um weitere Schäden am Mauerwerk und Putz durch die aufsteigende Feuchtigkeit zu vermeiden, sollten folgende Vorbeugemaßnahmen ergriffen werden:

  • Außenabdichtung kontrollieren und gegebenenfalls erneuern
  • Wand von außen mit einer Horizontalsperre versehen
  • Kellerwände innen mit Sanierputz oder Kalkputz neu aufbauen
  • Richtiges Lüften
  • Heizung und Lüftungsverhalten an feuchtegefährdete Räume anpassen
  • Salzausblühungen mit saugfähigen Textilien oder Bürste entfernen

Mit diesen Maßnahmen kann die Feuchtebelastung reduziert und ein erneutes Ausblühen der Salze verhindert werden. Regelmäßige Kontrolle auf aufsteigende Feuchtigkeit bleibt wichtig. Bei Bedarf sollte hier ein Bausachverständiger zu Rate gezogen werden.

Wie gefährlich ist ein tatsächlicher Schimmelbefall im Keller?

Ein echter Schimmelbefall im Kellerbereich sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Oft wird angenommen, dass Schimmel im feuchten Keller nicht weiter schlimm sei. Doch das stimmt nicht! Schimmelpilze können gesundheitsgefährdende Schimmelpilzsporen und -toxine freisetzen. Atmet man diese über einen längeren Zeitraum ein, können ernste Gesundheitsprobleme die Folge sein. Typische Beschwerden sind chronische Atemwegserkrankungen wie Asthma sowie Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsstörungen. Schimmelpilzsporen können außerdem heftige allergische Reaktionen auslösen. Besonders gefährdet sind Kinder, Ältere und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem. Deshalb sollte Schimmelbefall im Keller immer ernst genommen und so schnell wie möglich fachgerecht beseitigt werden. Auch präventive Maßnahmen sind wichtig, um die Entstehung von Schimmel von vornherein zu verhindern.

Bei Fragen und Anmerkungen schreibe uns gerne an team@homerockr.com. Du möchtest in Zukunft bei allen Instandhaltungsaufgaben rund um dein Haus den Überblick behalten? Dann melde dich gleich zu unsere Homerockr App an.

Homerockr - Dein digitales Cockpit für das Zuhause

Häufig gestellte Fragen

01.

Woran erkenne ich, ob es sich um Schimmel oder Salzblüten handelt?

Schimmel ist flockig, weich, riecht muffig und wächst schnell. Salzblüten sind hart, kristallin, riechen nicht und bleiben gleich. Schimmel lässt sich nicht einfach abwischen.

02.

Was verursacht Schimmel im Keller?

Die Hauptursachen sind aufsteigende Feuchtigkeit, Undichtigkeiten, schlechte Isolation, unzureichende Lüftung und Heizung sowie Wasserschäden durch Rohrbrüche oder von außen eindringendes Wasser.

03.

Wie entferne ich Schimmel dauerhaft?

Der befallene Putz sollte großflächig entfernt, die Fläche gereinigt, desinfiziert und mit speziellem Putz neu aufgebaut werden. Wichtig ist, die Feuchtequelle zu beseitigen und für gute Lüftung zu sorgen. Bei starkem Befall Fachfirma beauftragen.

03.

This Template Are Userfriendly Design?

Maecenas ac enim ante. Quisque viverra nibh vel vehicula bibendum. Maecenas faucibus, ipsum acdjh hendrerit lacinia, sapien justo varius imperdiet mollis magna sem sed dui. Fusce eget hendrerit urna. Maecenas consequat consequat augue a laoreet.

05.

What Is Your Cancellation Policy?

Maecenas ac enim ante. Quisque viverra nibh vel vehicula bibendum. Maecenas faucibus, ipsum acdjh hendrerit lacinia, sapien justo varius imperdiet mollis magna sem sed dui. Fusce eget hendrerit urna. Maecenas consequat consequat augue a laoreet.

04.

I Have Forgotten My Password. How Do I Change It?

Maecenas ac enim ante. Quisque viverra nibh vel vehicula bibendum. Maecenas faucibus, ipsum acdjh hendrerit lacinia, sapien justo varius imperdiet mollis magna sem sed dui. Fusce eget hendrerit urna. Maecenas consequat consequat augue a laoreet.

05.

What Is Your Cancellation Policy?

Maecenas ac enim ante. Quisque viverra nibh vel vehicula bibendum. Maecenas faucibus, ipsum acdjh hendrerit lacinia, sapien justo varius imperdiet mollis magna sem sed dui. Fusce eget hendrerit urna. Maecenas consequat consequat augue a laoreet.

01.

How Finanzo Work?

Maecenas ac enim ante. Quisque viverra nibh vel vehicula bibendum. Maecenas faucibus, ipsum acdjh hendrerit lacinia, sapien justo varius imperdiet mollis magna sem sed dui. Fusce eget hendrerit urna. Maecenas consequat consequat augue a laoreet.

02.

How Much Does Finanzo Charge For It’s Payment Service?

Maecenas ac enim ante. Quisque viverra nibh vel vehicula bibendum. Maecenas faucibus, ipsum acdjh hendrerit lacinia, sapien justo varius imperdiet mollis magna sem sed dui. Fusce eget hendrerit urna. Maecenas consequat consequat augue a laoreet.